Anneke Degen

Nach Ausbildung an der Mittenwalder Geigenbauschule, die sie mit besonderer Auszeichnung abschloß, und mehreren Gesellenjahren in verschiedenen Werkstätten legte Anneke Degen 2002 in Hamburg die Meisterprüfung ab und gründete eine eigene Werkstatt. Seit über 15 Jahren sind ihre Mitarbeiter und sie dort Anlaufpunkt für Musiker. Zu ihren Auftraggebern zählen neben renommierten Musikern und Orchestern aus ganz Europa auch Musikhochschulen und Stiftungen. Seit 2007 betreut sie jährlich als „Violinmaker in Residence“ das Kuhmo Kammermusikfestival in Finnland sowie seit 2009 regelmäßig die „Real Filharmonia de Galicia“ in Spanien.

Neben Restaurierungen und Klangeinstellungen liegt der Schwerpunkt ihres Schaffens auf dem Neubau eigener Meisterinstrumente.