Blockseminar Singen u. Musizieren in der KITA f. ErzieherInnen

BMH-Kurs
Termine
  • Freitag, 24.09.2021 UhrFreitag, 25.09.2020 Uhr
    Anmeldung bis 23.09.2021
  • Freitag, 22.10.2021 Uhr
    Anmeldung bis 21.10.2021
  • Freitag, 19.11.2021 Uhr
    Anmeldung bis 18.11.2021
  • Freitag, 10.12.2021 Uhr
    Anmeldung bis 09.01.2021
Zielgruppe
ErzieherInnen
Leitung
Henrike Rottmann, Kuno Holzheimer
Gebühr
Alle Kurse für 30 Euro, bei Einzelbuchung 10 Euro pro Kurs

Seminar-Beschreibung: Gesang in der KITA mit Henrike Rottmann

Singen steigert die Lebensfreude und fördert Kinder in nahezu allen Entwicklungsbereichen, da Lieder für emotionale Ausgeglichenheit, gute Körperwahrnehmung, Sprachgefühl, Begriffsbildung sorgen und dazu helfen, Gemeinschaftsgefühl zu entwickeln. Auch pädagogische Prozesse können im KITA-Alltag sinnvoll mit Liedern und Singversen unterlegt werden. Denn alle Kinder besitzen Anlagen zum Singen, sie müssen aber von Bezugspersonen, wie Erzieherinnen und Erziehern gefördert und ausgeweitet werden, damit sie sich stabilisieren können.

Die Stimme in ihrer gesamten Funktionsbreite und Ausdrucksfähigkeit zu „locken“, zu sensibilisieren und zu trainieren ist ein wichtiges Ziel dieses Seminars und die entscheidende Basis für das Singen mit Kindern. Erzieherinnen und Erzieher sollten dabei mit den Kindern den Mut zum Experimentieren und zum Ungewöhnlichen entwickeln, denn gerade sie haben in diesem Zusammenhang eine große Vorbildfunktion. Ihre didaktischen und methodischen Schritte sollten deshalb für eine adäquate Stimmarbeit mit Kindern gut geplant und strukturiert erfolgen.

Dieses Block-Seminar wird dazu wertvolle Tipps und Hilfestellungen geben, indem die Teilnehmerinnen und Teilnehmer lernen, wie sie am besten mit ihrer Stimme und den Kinderstimmen im Alltag und in der KITA umgehen.

Seminar-Beschreibung: Musizieren in der KITA mit Kuno Holzheimer

Da das Musizieren als ein Schlüssel zu einer positiven, ganzheitlichen Entwicklung und zu erfolgreichem Lernen bei Kindern angesehen werden kann, sollte in der KITA nicht nur das Singen oder Bewegen nach und mit Musik gefördert werden, sondern auch der Umgang mit diversem Instrumentarium, was vielerorts von den Erzieherinnen und Erziehern leider zu wenig oder gar nicht genutzt wird.
In diesem Seminar wird anhand von praxiserprobten Übungen gezeigt, wie man mit Kindergartenkindern Musik-Unterrichtseinheiten erfolgreich durchführen kann und welche Instrumente sich dazu eignen.

Des Weiteren soll in diesen Workshop-Einheiten die Begeisterungsfähigkeit für das Fach Musik bei den Erzieherinnen und Erziehern geweckt und musikalisches Basiswissen für „Elementares Musizieren mit Kindern“ vermittelt werden.
Insbesondere:

  • Grundprinzipien der Rhythmik
  • Elementare Musik- und Bewegungsformen
  • Einfache Formen der Liedbegleitung
  • Perkussion mit Kindern auch „Body-Percussion“
  • Kreative Bewegung zur Musik und Kindertanz