Hip Hop tanzen & musizieren in Corona Zeiten

BMH-Kurs
Termine
  • Dienstag, 23.02.2021 Uhr (8:30 Uhr bis 12:00 Uhr)
    Anmeldung bis 15.01.2021
  • Mittwoch, 24.02.2021 Uhr (8:30 Uhr bis 12:00 Uhr)
    Anmeldung bis 15.01.2021
  • Donnerstag, 25.02.2021 Uhr (8:30 Uhr bis 12:00 Uhr)
    Anmeldung bis 15.01.2021
  • Freitag, 26.02.2021 Uhr (8:30 Uhr bis 12:00 Uhr)
    Anmeldung bis 15.01.2021
Zielgruppe
Grundschule 3. + 4. Jahrgangsstufe, Mittelschule 5. + 6. Jahrgangsstufe
Leitung
Kuno Holzheimer und Tristan Kempf
Gebühr
5 Euro pro Teilnehmer

Workshop I

Hip Hop Tanz mit Tristan Kempf

Tristan Kempf, Trainer der erfolgreichen Hip Hop Meisterschftsgruppe The Swag Family, unterrichtet und trainiert seit über 10 Jahren Tänzer/innen und Schüler/innen aus ganz Deutschland.

Erfolge:

  • TAF Süddeutscher Vizemeister Hip Hop 2018
  • TAF Deutsche Meisterschaft Hip Hop 2018 Finalplatzierung
  • TAF Deutschland Cup Hip Hop 2018 3. Platz
  • Qualifikation zur IDO Europameisterschaft Hip Hop 2018
  • TAF Dance Aliance Cup Hip Hop 2019 1. Platz
  • TAF Süddeutscher Meister Hip Hop 2019
  • TAF Deutsche Meisterschaft Hip Hop 2019 Finalplatzierung
  • TAF Deutschland Cup Hip Hop 2019 2 x 3. Platz, 3 x 4. Platz
  • Qualifikation zur IDO Weltmeisterschaft Hip Hop 2019
  • DDP Cup 2020 1 Platz und 3. Platz
  • TAF Dance Aliance Cup Hip Hop 2020 6 x 1. Platz

Programm: Um allen Schüler/innen die Verbindung zwischen musikalischen Rhythmen und tänzerischen Bewegungen näherzubringen werden zusammen kleine Schrittkombinationen erarbeitet. Hierbei haben die Schüler/innen die Möglichkeit erster Berührungen mit Hip Hop und lernen ihre Fertigkeiten sowie das Gefühl für das Hip Hop-Tanzen näher kennen. Mit sehr viel Freude und Begeisterung werden alle Kinder gemeinsam die Tanzfläche rocken.


Workshop II

Hip Hop / House-Musizieren mit Kuno Holzheimer

Da momentan durch Hygiene-Auflagen an Schulen das Singen und Musizieren nur bedingt oder gar nicht möglich ist, werden in diesem Seminar einige Möglichkeiten aufgezeigt, wodurch ein Covid-19 eingeschränkter musikpraktischer Unterricht machbar ist.

In diesem Seminar wird anhand von praxiserprobten Übungen mit Hip Hop und Housemusiken gezeigt, wie man Musik-Unterrichtseinheiten erfolgreich durchführen kann und welche Instrumente sich dazu eignen.

Des Weiteren soll die Begeisterungsfähigkeit für Musik geweckt und musikalisches Basiswissen vermittelt werden, insbesondere:

  • Grundprinzipien der Rhythmik
  • Einfache Formen der Liedbegleitung
  • Perkussion, auch „Body-Percussion“